Feedbacks

Bild 058

“Die NDK-Absolventen “Führen im Wandel: Die Führungskraft als Coach” haben als Einzelne und als Team eindrücklich, ungeheuer energievoll und lebendig erfahren, was es bedeutet, wenn man sich auf den eigenen und fremden Rhythmus einlässt und wenn man eine gemeinsame Melodie findet. Rhythmus und Melodie als Grundthemen von Coaching wurden an diesem Nachmittag so deutlich und klar wie nie zuvor!”
lic. phil. Peter Hinnen, Team- u. Organisationsentwicklung, Hochschule für Technik und Informatik Bern HTI

 

„Unsere Belegschaft von fast 300 Personen hat mit Begeisterung einen MusicResourcing-Event erlebt. Das Team von MuRe hatte die Aufgabe, unser neues Firmenleitbild musikalisch umzusetzen und den Teamgeist für alle Mitarbeitenden erlebbar zu machen. Dieses Ziel wurde erfüllt. Es hat sich gezeigt, dass die Kombination von Trommeln, Singen und Tanzen unter professioneller Leitung auch bei musikalischen Laien und bei Mitarbeitenden aus unterschiedlichsten Bereichen ein positives und nachhaltiges Teamerlebnis ermöglichen kann.“
Erland Brügger, CEO Rivella

 

“Ich bedanke mich auf diesem Weg noch einmal für die inspirierenden und interessanten Stunden. Ich habe ausschliesslich positive Feedbacks erhalten. Die Kolleginnen und Kollegen haben die musikalischen Erfahrungen sehr geschätzt und konnten durchaus einen Link zu unseren täglichen Herausforderungen im Bänkler-Alltag schlagen.”
Daniel Brack, Management Support, UBS AG

 

„Das MusicResourcing-Konzept ist ein einzigartiges Angebot von zwei musikalisch und gruppendynamisch hochqualifizierten Coaches. Sie bringen mit Rhythmus und Melodie wichtige Erkenntnisse der Musiktherapie in eine wirkungsvolle Teamarbeit ein. Das Singen, Bewegen, Trommeln dient auf sinnliche Weise einer symbolischen Erfahrung von Kommunikation und sozialem Zusammenspiel. Es gelingt nach kurzer Zeit, durch solches Miteinander-Erleben ein Modell produktiver Teamentwicklung zu vermitteln. Ein effektiver  und ganzheitlicher Ansatz, der in Forschung und Praxis zunehmend an Bedeutung gewinnt.“
Prof. Dr. Fritz Hegi, Musik-Psychotherapeut, Zürcher Hochschule der Künste

 

„Ich möchte gerne nochmals Danke sagen an MusicResourcing für den tollen Tagungsbreak mit unserer gesamten Gruppe! Trotz der Ueberraschung für die 60 Teilnehmenden war ich beeindruckt, wie schnell die Leute mitgemacht haben. In Kürze konnten Sie mit den Trommelrhythmen und dem afrikanischen Lied eine kulturübergreifende Brücke schlagen, die die Teilnehmenden aus über 20 Nationen musikalisch vereinte. Es war die richtige Mischung aus Spass und Konzentration, nicht schwierig, und dennoch sehr effektvoll.“
Martina Schleifer, ICTM-Oncology, Hoffmann-La Roche

 

Der motivierende und begeisternde Einstieg hat selbst die Unmusikalischsten unter uns in freudige Samba-Stimmung versetzt. Klare Strukturen und gut verständliche Anleitungen haben wesentlich zum grossen Erfolg beigetragen. Die brasilianischen Instrumente waren einfach, das Zusammenspiel dann aber umso überraschender, vielfältig und bunt. Unser Team aus gut 50 Lehrpersonen war ausgesprochen positiv überrascht, was in knapp drei Stunden möglich ist!  Ich habe von allen Mitarbeitenden ausschliesslich positive und begeisterte Rückmeldungen erhalten!“
Rainer Nobs, Schulleiter Thurgauische Sprachheilschule

 

„Wir haben die Profis von MusicResourcing im Rahmen unseres jährlichen Kick-off Meetings für einen Drum Circle engagiert. Innert kürzester Zeit gelang es dem Team um Manuel Oertli, aus unseren rund 150 anwesenden Mitarbeitenden ein Ensemble aus Trommeln und Gesang zu schmieden. Es war einfach ansteckend – sehr empfehlenswert!“
Kaspar Tappolet, Country General Manager, XEROX Schweiz

 

Der Tag mit MusicResourcing war ein grossartiges Erlebnis. Musikerfahrene und -neulinge haben innerhalb von kurzer Zeit im grossen Samba-Orchester eine gemeinsame Sprache gefunden. Mit musikalisch/rhythmischen Experimenten und sehr gut strukturierten Einheiten ist es den beiden Kursleitern gelungen, uns die Freude am Spiel mit der Musik zu vermitteln. 60 Lehrpersonen fanden im DrumCircle einen gemeinsamen Rhythmus um ins neue Schuljahr zu starten.
Urs Fürer, Schulleiter Granatenbaumgut, Schaffhauser Sonderschulen

 

„Thank you so much. The whole team really appreciated the activity“
Alexandre Bento Alencar, Senior project manager, Novo Nordisk Haemophilia Foundation

 

Der Nachmittag mit Trommeln, Singen und Improvisieren hat in unserem Team grosse Kreativität freigesetzt und versteckte Talente zum Vorschein kommen lassen. Gleichzeitig entstand ein wohltuendes Wir – Gefühl ohne Rivalität oder Konkurrenz. Grosses Kompliment an die beiden Teamleader Manuel Oertli und Reto Jäger Wir kommen gerne wieder.
Melanie Grigoleit, Leitung Schulpsychologischer Beratungsdienst Meilen

 

„Der Tag mit MusicResourcing war für unser Team ein sehr positives Gemeinschaftserlebnis. Das strukturierte und gut organisierte Vorgehen der Kursleiter bot die Möglichkeit, uns einmal von ganz anderer Seite kennenzulernen: durch Rhythmus und Gesang.
Die anfängliche Skepsis dem Thema gegenüber wich bald einer positiven, offenen Bereitschaft sich einzulassen. Das ermöglichte auch den TN, die nicht freiwillig das Thema Musik wählen würden, einen Zugang zu Trommeln und Singen. Der ganze Tag war sehr teamfördernd.“
Philipp Apafi, Schulleiter Glärnisch, Wädenswil

 

„Der Event war ein grosser Erfolg, dank Ihrer Professionalität und Ihrem tollen MusicResourcing-Beitrag. Vielen Dank.“
Catherine Pape, Science Agency and Network (www.sannet.ch), Reiden Switzerland

 

„Wir haben mit MusikResourcing unsere neuen Büroräume eingesungen und -getommelt. Dazu brachten  Reto Jäger und Manuel Oertli extra angefertigte Trommeln aus Brasilien mit. Es war erstaunlich mitzuerleben, wie unser 35-köpfiges Team in rund zwei Stunden zu einem
Sambamusik-Ensemble wurde, das sich wortlos verständigte. Die starke Energie des Samba und die positiven Erfahrungen in der Gruppe haben sich auf die Räume übertragen und den Mitarbeitenden den Einstieg in den neuen Büroalltag erleichtert.“
Irene Schüpfer, Geschäftsführung KLETT UND BALMER AG, Baar

 

Sehr unaufgeregt, animierend und für alle „leistbar“ haben die beiden Coaches die Aufgaben gestaltet. Es war für Musikbegabte wie auch für weniger Musikinteressierte anregend, und die Begeisterung war auf allen Seiten gross. Viele Lehrpersonen befanden, sie könnten gleich einiges umsetzen. Sie waren begeistert von diesem Morgen und hätten gerne noch länger weitergemacht.
Irene De Boni, Schulleiterin Primarschule Romanshorn

 

“Dank der Mitwirkung von MusicResourcing ist es uns gelungen, das an sich trockene Thema Prozesse attraktiv und kurzweilig zu gestalten. Ihre musikalische Umsetzung der Aspekte Zusammenarbeit und Kommunikation hat die 120 Mitarbeitenden immer wieder angeregt und trug sehr viel zum Erfolg des Anlasses bei.”Bild 017
Jon Riatsch, Leiter Energie SBB

 

„Es hat alles zu unserer grossen Zufriedenheit funktioniert, dafür möchten wir uns bei Ihnen noch einmal herzlich bedanken. Wir haben gestaunt, was ein Team gemeinsam in so kurzer Zeit alles schaffen kann! Die gute Vorbereitung und die Art, wie Reto Jäger  leicht und klar durch den ganzen Ablauf geführt hat, hat uns imponiert. Der Höhepunkt war natürlich das gemeinsame Schlussbouquet mit den 70 Trommeln.“
Silvia Begert, Direktion Pflege, SPITAL NETZ BERN AG

 

„Wir sind ein kleines Kaderteam und haben mit MusicResourcing einen Tag unserer diesjährigen Retraite gestaltet.
Noch nie haben wir gemeinsam derart stimmige Stunden erlebt, und dies auf fast mühelose Art. Trommelnd und singend haben wir uns als starkes Team erfahren; diese Erfahrung nahmen wir mit in die Strategiearbeit und sie begleitet uns weiter im Arbeitsalltag.“
Irene Schüpfer, Geschäftsführung KLETT UND BALMER VERLAG, Zug

 

Der Musiktag mit MusicResourcing wirkt noch immer nach und war einer der schönsten Teamtage für uns. Wir sind vom Coach Manuel Oertli, einem motivierten, kreativen und gut vorbereiteten Leiter geführt und unterstützt worden, haben neue  Seiten voneinander kennen gelernt und unser Ziel erreicht: Wir kennen uns besser, wachsen mehr zusammen und wissen, dass wir ein gutes Team sind. Danke!
Roswitha Keller, Leitung Station Villa, Privatklinik Hohenegg

 

An unserer Fachtagung 2012 mit dem Thema „Integration – ein Kinderspiel?“ ist es Manuel Oertli, dem Coach von MusicResourcing gut gelungen, die Teilnehmerinnen mit Liedern, Rhythmus und Bewegung zu begeistern. Er gestaltete auch den Tagungsausklang und schaffte es, 200 müde Spielgruppenleiterinnen von den Stühlen zu locken und mit ihnen ein Schweizer Volkslied und ein afrikanisches Abschiedslied zu singen. Stimmiger, witziger und lustvoller hätte die Tagung nicht enden können.Bild 063
Margrit Anderegg, IG Spielgruppen Schweiz GmbH

 

“Dieser Morgen war für mein Team sehr wertvoll. Ich bin erstaunt, wie wir als Gruppe von Individualisten in kürzester Zeit gemeinsame musikalische Werke erschaffen konnten. Das Trommeln und Singen hat Spass gemacht und unserer Zusammenarbeit neue Impulse gegeben.”
G. Caccivio, Stabschef Amt für Freiheitsentzug und Betreuung (AFB) Kanton Bern

 

“Die Evaluation hat unseren Eindruck bestätigt: Der Beitrag von MusicResourcing (Kooperation und Musik) wurde von allen Teilnehmenden sehr geschätzt! Es war gut spürbar wie der Coach von MusicResourcing „aus dem Vollen“ schöpft.
Radmila Blickenstorfer, Pädagogische Hochschule Zürich